Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise Gewinnspiel

Mitgliederzeitung Januar-Ausgabe 2020

Mit der Teilnahme an dem von der VR-Bank Mitte eG veranstalteten Gewinnspiel aus der Mitgliederzeitung Januar 2020 erkennt der Teilnehmer verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

1. Gewinn

1.1. Die VR-Bank Mitte eG verlost 1 E-Bike (Wert 1.500,00), 1 iPad und 99 Sachpreise (Einkaufskorb). Insgesamt werden 101 Gewinnerinnen und Gewinner per Losverfahren ausgewählt.

1.2. Die Gewinne werden nicht bar ausgezahlt und sind nicht übertragbar.

1.3. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 30. Januar 2020 bis 30. März 2020 statt. Alle Teilnehmer (Mitglieder der VR-Bank Mitte eG) die sich im digitalen Mitgliedernetzwerk der VR-Bank Mitte eG registrieren (https://mitgliedernetzwerk.de/vrbankmitte), haben die Chance auf einen der unter 1.1. genannten 101 Preise. 

2. Teilnahmeberechtigung

2.1. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben und Mitglied der VR-Bank Mitte eG sind. Minderjährige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

2.2. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VR-Bank Mitte eG und deren Angehörige.

3. Voraussetzung für die Teilnahme

3.1. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist mit Abgabe des ausgefüllten Gewinnspielzettels aus der aktuellen Mitgliederzeitung (Januar 2020) oder den Flyern und der Registrierung im digitalen Mitgliedernetzwerk (https://mitgliedernetzwerk.de/vrbankmitte/) möglich. Jeder Teilnehmer (Mitglied) registriert sich im digitalen Mitgliedernetzwerk und füllt den Gewinnspielzettel aus der Mitgliederzeitung oder dem Flyer, mit seinen für das Gewinnspiel benötigten persönlichen Angaben aus und sendet ihn an die Bank oder gibt ihn in einer unserer Filialen ab.

3.2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.

4. Teilnahmeschluss

Der Teilnahmeschluss ist der 30. März 2020 um 23:59 Uhr.

5. Gewinnermittlung

5.1. Alle Einsendungen landen in einem gemeinsamen Lostopf und die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt. Die Auslosung, welche ohne notarielle Aufsicht in den Räumen der VR-Bank Mitte eG vorgenommen wird, erfolgt durch die Marketingabteilung. Die Verlosung ist nicht öffentlich.

5.2. Die Gewinner haben innerhalb von vier Wochen nach Benachrichtigung gegenüber der VR-Bank Mitte eG die Annahme des Gewinns zu bestätigen. Nach Ablauf dieser Frist wird die VR-Bank Mitte eG erneut zur Annahme des Gewinns auffordern. Nach Ablauf der mit dieser Aufforderung gesetzten Frist verfällt der Gewinn. Die VR-Bank Mitte eG wird aus den anderen Teilnehmern einen weiteren Gewinner ermitteln.

6. Gewinnerbenachrichtigung

Die Gewinner werden per E-Mail, telefonisch oder postalisch im April 2020 über den Gewinn informiert.

7. Datenschutz

7.1. Verantwortlicher
In Bezug auf die Durchführung des Gewinnspiels ist die VR-Bank Mitte eG, Westerstieg 5, 37115 Duderstadt i.S.d. DSGVO.

7.2. Zweck und Grundlage
Die beim Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels verarbeitet. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit.b) DSGVO. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert; es erfolgt grundsätzlich keine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte.

7.3. Der Teilnehmer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf kann an die Marketingabteilung der VR-Bank Mitte eG gerichtet werden.

7.4. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in den Datenschutzhinweisen auf unserer Internetseite.

8. Berichterstattung durch den Veranstalter

Die VR-Bank Mitte eG beabsichtigt, über die Gewinner zu berichten. Die Gewinner werden mit Vorname und Nachname auf der Internetseite www.vrbankmitte.de und in der Mitgliederzeitung „meine mitmachbank“ veröffentlicht. Die Gewinner verpflichten sich für Foto-/Bild- und Textpromotions im Rahmen der Gewinnübergabe zur Verfügung zu stehen.

9. Veranstalter

VR-Bank Mitte eG, Westerstieg 5, 37115 Duderstadt ist Veranstalter des Gewinnspiels.  

10. Vorzeitige Beendigung

Die VR-Bank behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, in seinem Ablauf abzuändern oder ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden, sofern aus technischen und rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

11. Ausschluss des Rechtsweges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Regelungen treten die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.

12. Rechtsgrundlage

Das Gewinnspiel unterliegt dem deutschen Recht.